Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit? (2021)

Gewissen Glaube Religion Wandelt sich die Religionsfreiheit Ist die Religionsfreiheit in Gefahr oder ist sie gef hrlich Diese Frage ist weit mehr als ein Problem f r Juristen In ihr spiegelt sich das Selbstverst ndnis unserer Gesellschaft Westliche Gesellschaf
  • Title: Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit?
  • Author: Udo DiFabio
  • ISBN: 3940432261
  • Page: 474
  • Format:
  • Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit?
    Ist die Religionsfreiheit in Gefahr oder ist sie gef hrlich Diese Frage ist weit mehr als ein Problem f r Juristen In ihr spiegelt sich das Selbstverst ndnis unserer Gesellschaft Westliche Gesellschaften sind in eine Schweblage der Uneindeutigkeit geraten Die S kularisierung geht weiter, ebenso wie die Individualisierung der Lebensstile zugleich mehren sich Rufe nach neuer Sittlichkeit und regt sich eine religi se Suche nach Lebenssinn Allerdings brechen auch berwunden geglaubte Muster des Fundamentalen wieder hervor, bei Frommen wie Agnostikern, kehren gescheiterte Rezepte der Wirklichkeitsflucht wieder Die Gesellschaft verliert ein gutes St ck ihrer ideellen Mitte, sieht sich zerkl ftet in parallele, aber sprachlos nebeneinander stehende Sozialr ume Wir sto en wieder auf alte Fragen in neuen Zuspitzungen Beamtinnen, die ihr Haupt unbedingt verh llen wollen, junge M nner, die ihre eigene Schwester versto en oder sogar t ten, weil sie die Familienehre verletzt sehen, die aggressive Wut gegen Karikaturen, die religi se Gef hle verletzen k nnen, die Suche nach neuer Spiritualit t in fern stlichen Religionen, die neuen weltlichen Formen der Askese im Trainieren und Pflegen des eigenen K rpers, das Wiederaufleben schon totgesagter kirchlicher Gemeinden inmitten einer allgemeinen Erosion des Gemeindelebens Zu den Kinderkrankheiten der Aufkl rung geh rt die rigide Ablehnung der Religion Man kann aber Glauben respektieren ohne ihn zu teilen, man kann auch an Gott und Vernunft zugleich glauben, wenn man ein Bild unserer Kultur gewinnt, das mehr als nur eine Dimension besitzt Mit einem solchen Bild w chst vielleicht auch die Einsicht, dass unsere Rechts und Werteordnung zwar alles andere als religi s durchsetzt und keine Spur theokratisch ist, aber sie doch eine historische Erfa

    • Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit? [Epub] FREE « Udo DiFabio
      474 Udo DiFabio
    Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit?

    One Reply to “Gewissen, Glaube, Religion: Wandelt sich die Religionsfreiheit?”

    1. Udo di Fabio darf mit Fug und Recht als ein echter Konservativer bezeichnet werde Es dies der Grund, warum er haupts chlich aus der linken Seite des politischen und gesellschaftlichen Spektrums oft so heftig angegriffen wird.In seinem neuen, bei Berlin University Press verlegten Buch geht der Richter am Bundesverfassungsgericht der Frage nach, ob und wie sich die in der Verfassung niedergelegte Religionsfreiheit wandelt Ist die Religionsfreiheit in Gefahr oder ist sie gef hrlich Diese Frage ist [...]

    2. In seinem aktuellen Buch Gewissen, Glaube, Religion Wandelt sich die Religionsfreiheit fragt Udo Di Fabio nach den Grenzen des Rechts Und danach, wer denn sonst die dringend ben tigten Werte f r eine Gesellschaft liefern kann Die Antwort des Verfassungsrichters berrascht die Religion Gerade das Christentum ist f r Di Fabio, ganz im Sinne von Papst Benedikt XVI ein Glaube, der durch den Schmelztiegel der Vernunft gegangen ist Er anerkennt die historische Leistung der Aufkl rung, aber er erwartet [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *